Was gibt es Neues beim FTSV ?

Immer top aktuell informiert:

Einladung zur Jahreshauptversammlung VFF Kuchen e.V.

 

Am Donnerstag, den 26.03.2020,  um 19.30 Uhr im Küferstüble Kuchen
 

 

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Rechenschaftsbericht

-Vorsitzender

-Kassierer

-Kassenprüfer

 

3. Aussprache zu den Berichten und Entlastungen

4. Anträge

5. Wahlen

6. Verschiedenes

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind spätestens 1 Woche vor der Versammlung schriftlich mit Begründung beim Vorsitzenden, Jahnstr. 22, 73329 Kuchen, einzureichen.

 

Der Förderverein würde sich über zahlreichen Besuch freuen und lädt sehr herzlich zur Teilnahme ein.

 

Frank Schmidt

Vorsitzender VFF
 

FTSV Kuchen - Jahreshauptversammlung

 

Wann?   14.02.2020 19.30 Uhr

Wo?        Schwimmbadturnhalle Kuchen

Wir brauchen EURE Hilfe ! ??

 

Unsere E-Junioren haben die Möglichkeit bei einem ganz großen Fussballturnier mitzuspielen und auf den Nachwuchs vom FC Liverpool, der TSG Hoffenheim, dem SC Freiburg u.v.m. zu treffen.

Dieses tolle zweitägige Event ist aber nicht ganz günstig, daher haben wir bei der Volksbank Göppingen eine Crowdfunding-Aktion gestartet !

Für die Anfangsphase benötigen wir 50 Fans, damit man an der Finanzierungsphase teilnehmen kann !


Alle Infos im folgenden Link:
https://voba-gp.viele-schaffen-mehr.de/ftsv-kuchen-e1-international

 

Bitte helft uns unseren Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen !

 

Was für einer geiler Abend !

 

Über 40 Teams haben am gestrigen Abend in der Ankenhalle bei einen kurzweiligen Neunmeterturnier um den Turniersieg gespielt.
Während und nach des Turniers standen Spaß, gute Laune und geselliges Beisammensein im Vordergrund.

Die Platzierungen:
? No'Names International
? JA DIE SG
? Autohaus Maier
? Lunti69

 

Wir möchten uns bei allen Verantwortlichen und Helfern bedanken:
Die A & B-Jugendlichen als Schiedsrichter & unsere Aktivenspieler hinter der Bar und Theke !
Ohne Euch ist so ein Fest nicht möglich ??

Wir freuen uns jetzt schon auf die 3.Kuchener Penaltynight in 2021 ⚽️? !

Gastgeber FTSV Kuchen verteidigt seinen Titel beim 3. BMW Fetzer Cup in der Kuchener Ankenhalle
 
(ab) Beim traditionellen Nachthallenturnier hat Bezirksligist FTSV Kuchen seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt und die höherklassige Konkurrenz hinter sich gelassen. In der gut besuchten Kuchener Ankenhalle gewann der FTSV das Endspiel gegen den SC Geislingen. Oberligist 1. Göppinger SV wurde bei seiner Turnierpremiere Dritter.
In den drei Vorrundengruppen gab es wenig Überraschungen, es konnten sich fast durchweg die Favoriten durchsetzen.
Lediglich Landesligist SC Brühl, der stark ersatzgeschwächt beim Turnier antrat, schied bereits nach der Vorrunde aus. Mit nur einem Sieg belegten die Brühler den letzten Platz in Gruppe A. Dominiert wurde diese Gruppe vom TSV Bernstadt, der mit drei Siegen und einem Unentschieden Gruppensieger wurde. Als Gruppenzweiter qualifizierte sich der SC Geislingen 2 für das Viertelfinale. Für die U19-Junioren des FTSV Kuchen reichte es trotz perfektem Turnierstart, 2:0-Sieg gegen Bezirksligist 1.FC Rechberghausen, nicht für das Weiterkommen.
In der Vorrundengruppe B schafften die U19-Junioren des 1.FC Eislingen gleich zu Beginn eine Überraschung und gewannen gegen Landesligist SC Geislingen mit 2:1. Für die Eislinger war dies allerdings der einzige Sieg; sie schieden nach der Vorrunde aus. Der SC Geislingen dagegen gewann seine restlichen drei Spiele souverän und holte sich den Gruppensieg. Die beiden A-Ligisten ASV Eislingen und TKSV Geislingen präsentierten sich stark und qualifizierten sich als Zweiter und Dritter für die K.o.-Runde.
In der Gruppe C startete der Gastgeber FTSV Kuchen nur mit einem 2:2-Unentschieden gegen den TSV Wäschenbeuren ins Turnier. Doch durch zwei Siege über den TSV Grafenberg und SF Jebenhausen, sowie einem beachtlichen 1:1-Unentschieden gegen den 1. Göppinger SV qualifizierte sich der Titelverteidiger ungeschlagen als Gruppenzweiter für das Viertelfinale. Topfavorit Oberligist 1. Göppinger SV ließ bereits in der Vorrunde sein Können aufblitzen und wurde mit zehn Punkten und 13:1 Toren Gruppensieger. Als einziges Team ohne Sieg blieb der Turnierneuling TSV Grafenberg, der sich mit null Punkten und 1:14 Toren früh verabschiedete.
Von den vier Viertelfinalpartien war das erste Spiel zwischen dem TSV Bernstadt und dem TKSV Geislingen das spannendste. Der TKSV ging früh in Führung, Bernstadt drehte aber die Partie, ehe die Geislinger Sekunden vor Spielende noch zum 2:2 ausgleichen konnten. Im Zehnmeterschießen gewann der TKSV Geislingen. In den drei restlichen Viertelfinalspielen setzten sich die Favoriten durch. Landesligist SC Geislingen gewann gegen den TSV Wäschenbeuren standesgemäß mit 3:1. Der Gastgeber FTSV Kuchen siegte über den ASV Eislingen mit 4:0 und der 1. Göppinger SV setzte sich trotz frühem Rückstand mit 3:1 gegen den SC Geislingen 2 durch.  
Im ersten Halbfinale zwischen dem TKSV Geislingen und FTSV Kuchen ging der TKSV zunächst in Führung. Doch Kuchen kam zurück, drehte das Spiel und gewann am Ende mit 3:1. Das zweite Halbfinale zwischen dem SC Geislingen und dem SV Göppingen bot wieder jede Menge Spannung. Geislingen hielt während den 10 Minuten stark dagegen und konnte 30 Sekunden vor Schluss durch ein kurioses Eigentor mit 2:1 in Führung gehen. Doch der Oberligist schlug wenige Sekunden vor Schluss zurück und kam per Kopfballtor noch zum 2:2. Im anschließenden Zehnmeterschießen hatte der SC Geislingen die besseren Schützen und schaltete somit den Topfavoriten aus der Oberliga aus.
Im kleinen Finale wehrte sich A-Ligist TKSV Geislingen nach Kräften, hatten aber gegen den 1. Göppinger SV keine Chance und verlor mit 0:2. Der Oberligist hatte sich bei seiner Turnierpremiere in Kuchen mit Sicherheit mehr erhofft als den dritten Platz. Sie zeigten dem Publikum aber dennoch tollen und sehenswerten Hallenfußball.
Im Endspiel zwischen dem FTSV Kuchen und Landesligist SC Geislingen ging der Gastgeber früh in Führung. In den spannenden und hitzigen Schlussminuten hielt Kuchen dem Geislinger Druck stand und sorgte selbst Sekunden vor Schluss mit dem 2:0 für die Entscheidung. Dadurch war die Titelverteidigung für den FTSV Kuchen perfekt!   
Neben dem Turniersieg räumt der FTSV Kuchen auch die Auszeichnung des besten Torschützen ab. Torschützenkönig wurde Marco Gebhart mit acht erzielten Treffern. Zum besten Torhüter des Turniers wurde Marcel Schleicher vom 1. Göppinger SV gewählt.

Gastgeber FTSV Kuchen 2 gewinnt Kreisliga B Hallenturnier in der Ankenhalle

 

(ab) In einem überaus fairen Hallenturnier mit vielen knappen und spannenden Spielen konnte der FTSV Kuchen 2 am Ende den Turniersieg feiern. Auf den weiteren Plätzen folgten der TV Eybach und der VfR Süssen.
Gespielt wurde das Turnier mit 15 Mannschaften in drei Vorrundengruppen.
In der Vorrundengruppe A marschierte die SG Überkingen/Hausen vorne weg und holte sich mit vier Siegen souverän den Gruppensieg. Um den zweiten Platz in der Gruppe entwickelte sich ein spannender Kampf, den der TB Holzheim letztlich gewann und sich mit einer ausgeglichenen Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen als Gruppenzweiter für das Viertelfinale qualifizierte.
In der Gruppe B blieb die SG Jebenhausen/Bezgenriet ungeschlagen. Drei Siege und ein 2:2-Unentschieden gegen den TSV Sparwiesen reichten zum Gruppensieg. Der SC Uhingen kam mit sieben Punkten als Gruppenzweiter weiter. Da der TSV Sparwiesen und der FTSV Kuchen 3, der kurzfristig für den 1. Göppinger SV 2 einsprang, als Gruppendritter punkt- und torgleich waren, musste ein Zehnmeterschießen entscheiden, wer als Gruppendritter noch die K.o.-Runde erreichte. Hier hatte der TSV Sparwiesen die besseren Schützen und kam somit weiter.
Die Gruppe C war sehr ausgeglichen und spannend bis zum letzten Spiel. Den Gruppensieg holte sich letztlich der VfR Süssen, der aber im letzten Gruppenspiel gegen den SV Altenstadt bis kurz vor Schluss vor dem Vorrundenaus stand, ehe die Partie noch in einen 2:1-Sieg gedreht wurde. Dem VfR Süssen folgten die Teams vom FTSV Kuchen 2 und TV Eybach mit jeweils sieben Punkten ins Viertelfinale.
Die vier Viertelfinalspiele waren spannend; man merkte allen beteiligten Teams an, dass sie unbedingt gewinnen wollten. Zunächst setzte sich überraschend der TSV Sparwiesen gegen die SG Überkingen/Hausen mit 1:0 durch. Mit dem gleichen Ergebnis besiegte der TV Eybach die SG Jebenhausen/Bezgenriet. Der FTSV Kuchen 2 gewann das dritte Viertelfinale gegen den SC Uhingen mit 3:1. Der VfR Süssen behielt im Zehnmeterschießen gegen den TB Holzheim die Oberhand und erreichte somit das Halbfinale. 
Im ersten Halbfinale gewann der FTSV Kuchen 2 gegen den TSV Sparwiesen deutlich mit 3:0. Das zweite Halbfinale zwischen dem TV Eybach und VfR Süssen war spannend bis zum Schluss und endete nach der regulären Spielzeit 1:1-Unentschieden. Im Zehnmeterschießen setzte sich der TV Eybach durch. Im kleinen Finale sicherte sich der VfR Süssen durch einen 3:0-Erfolg über den TSV Sparwiesen den dritten Platz.
In einem packenden Endspiel zwischen dem FTSV Kuchen 2 und dem TV Eybach revanchierte sich der Gastgeber für die 1:3-Vorrundenniederlage, gewann mit 2:0 und holte sich somit auch verdient den Turniersieg!
Lukka Ladmann von der SG Jebenhausen/Bezgenriet wurde mit vier Treffern Torschützenkönig und erhielt einen Gutschein bei Intersport Britzelmayer. Ausgezeichnet als bester Torhüter des Turniers und mit einem Gutschein vom BKC Geislingen prämiert, wurde Alexander Eschig vom VfR Süssen.

FTSV meets Ku(c)hstall

 

Am 14.12 laden wir Fußballer zum süffigen Beisammensein in den Kuchstall des Kuchener Gewerbevereins ein !

Wir freuen uns Euch bei guter Musik bewirten zu dürfen.

FTSV Jahresfeier 2019

* zensiert *

Halloweenparty - Vol. 1

Es war uns ein Fest !

 

Vielen Dank für Euer zahlreiches Kommen - rund 400 Gäste in unserer Schwimmbadturnhalle bei der ersten Auflage unsere Halloween-Party. Das schreit wohl nach Wiederholung, oder ?

Vielen Dank an das Orga-Team, die Männer hinter der Bar um Michael Britzelmayer, am Einlass und der Garderobe, unsere Oldies um Manne Wieland in der Küche, an unsere Mädels für die hammermäßige Deko & die Jungs vom Auf- & Abbau - ohne Euch wäre dieses geile Event nicht möglich gewesen !

Vielen Dank an Euch - wir haben selten so ein friedliches Fest erlebt wie gestern Abend ??

Unser Dank geht auch an die Unterstützer der Kaiser Brauerei, dem Getränkemarkt Haug in Kuchen und an Julian Hofmann vom BKC Geislingen für die spontane Hilfe in der Nacht bei akutem Notstand in der Bar 

#ftsvkuchen #ftsv #fussball
#halloweenparty #feschd
#partyhard
#ftsvfeiertoifachambeschda
#wiederholungsbedarf

Die Fußballabteilung des FTSV Kuchen lädt ein:

Saisoneröffnung im Ankenstadion

Sonntag, 15.09.2019 ab 11.00 Uhr

Wir freuen uns auf eine kurzweilige und spaßige Veranstaltung rund um & mit der Fußballabteilung des FTSV Kuchen !
Eingeladen sind alle Spieler, Eltern, Sponsoren, Gönner & alle Interessierte der Gemeinde Kuchen.
Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein:
Neben gekühlten oder abhängig von den Temperaturen auch heißen Getränken wird es Weißwurst und Brezeln geben. Die obligatorische Stadionwurst darf natürlich auch nicht fehlen.

Anschließen tragen die Herren des FTSV ihre Heimspiele im Ankenstadion aus !

Natürlich freuen wir uns auch über eine grobe Rückmeldung, damit die Planungen etwas einfacher sind (Mail an j.schmiedel@outlook.de).

Arbeitsdienst beim FTSV

Arbeitsdienst im Anken

Am Samstag, den 08.09.2019 haben die Aktiven des FTSV, organisiert durch die Abteilungsleitung und unterstützt durch die A-Jugend und allen voran die Senioren der  AuF -"Aktiv und Fit"-Gruppe, das mittlerweile üppig wuchernde Gestrüpp rund um den B-Platz und den Kunstrasen entfernt.
Der warme Leberkäse & das kalte Bier, wie immer bestens organisiert durch unseren Manne Wieland, rundeten die Sache ordentlich ab.

Die zweite Auflage unserer Penalty-Night steht !

Heimsspielliste:

MEISTER !!!

C-Junioren sind Meister !

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere C-Junioren !

Mit einem 7 zu 0 Sieg am vergangenen Wochenende beim SC Geislingen sicherte sich das Team um die Trainer Sven Schöbel und Aktiven-Kicker Rapahel Schmieder bereits zwei Spieltage vor Schluss die Meisterschaft in der Leistungsstaffel und krönen sich mit dem Aufstieg in die Bezirksstaffel !

Wir gratulieren unserem Nachwuchs & wünschen noch viel Erfolg für die letzten zwei Spiele !
Bislang ungeschlagen will man als ehrgeiziges Team mit viel Spaß und gutem Fussball sicherlich auch die letzten beiden Spiele gewinnen, auch wenn alle Ziele bereits erreicht sind !

Vielen Dank an die Firma Fielmann !

Der Hauptverein hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen von der auch in erster Linie die Fußballabteilung profitiert !

Auf unserem Trainingsplatz an der B10 muss eine neue Flutlichanlage installiert werden und in unserer Schwimmbadturnhalle soll ein Defibrillator angeschafft werden - eine lebensrettende Maßnahme, die einfach unerlässlich ist, aber auch Geld in Anschaffung und Unterhalt verschlingen.

 

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft, denn auch hier gilt: Jeder Cent ist goldwert und ermöglicht Jugendlichen eine Trainingsmöglichkeit und kann - und das ist das Wichtigste - Leben retten !!!

 

Folgen Sie einfach dem Link, dort kann man alle Infos direkt einsehen: https://www.ftsv.de/

Auf geht's ! Anmelden und teilnehmen:

Kein Gerücht mehr - es gibt ein neues Event beim FTSV !

Mehr Infos hier:

 1.Kuchener-Penalty-Night